Erklärung zum Datenschutz

Datenschutzerklärung des Deutschen Bowling Verbandes (DBV) gemäß Datenschutzrecht und § 13 Telemediengesetz (TMG).

Personenbezogene Daten

Grundsätzlich ist eine Nutzung dieses Webangebots ohne zwingende Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Der Benutzer gibt freiwillig und auf eigenen Wunsch bei Verwendung der internen Kommunikations­mittel (Kontakt­formular, Kommentar­funktion usw.) auf dieser Website, folgende Daten bekannt.

  • Seinen Namen (Pseudonym oder echter Name)
  • Seine aktive E-Mail-Adresse

Kinder bzw. Personen die noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet haben, sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten, keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Der DBV wird diese bekannt gegebenen personenbezogenen Daten für die Kontakt­aufnahme bzw. zur Antwort verwenden.

Alle gesammelten und gespeicherten personenbezogenen Daten werden durch den DBV nicht an Dritte weitergegeben.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt nur:

  • Wenn diese zur Auftragsabwicklung oder anderer entgeltpflichtiger Dienste, bei der Bewältigung von offenen Forderungen durch den DBV herangezogen werden
  • Um den Missbrauch von Dienstleistungen des DBV durch Benutzer bzw. Kunden gegenüber anzuzeigen und zu verhindern.
  • Im Rahmen gerichtlich und/oder behördlich vollstreckbarer Anordnungen
  • Zur Vermeidung, Verhinderung und Aufklärung von Straftaten gegenüber staatlichen Behörden

Auskunft und Löschung von persönlichen Daten

Alle persönlich angegebenen Daten, die die Nutzung dieses Webangebotes betreffen, können durch den DBV auf direkten Wunsch des einzelnen Nutzers gelöscht werden. Wenden Sie sich bitte in diesem Zusammenhang an unsere Datenschutzbeauftragte Sabine Bögel über das Kontaktformular.

Beachten Sie außerdem, dass personenbezogene Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke von einer Löschung bzw. Kündigung unberührt bleiben.

Serverlog

Folgende Daten werden mittels eines sogenannten Serverlogs im Rahmen der gesetzlichen Frist gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • Art des Zugriffs
  • Verwendeter Browser
  • Aufgerufene oder angeforderte Datei

Diese Daten werden ausschließlich intern zur Analyse der Seitenzugriffe verwendet und nicht weitergegeben.

Cookies

Zur Benutzung dieses Webangebotes sind aktive Cookies erforderlich. Diese werden zwischen dem Webbrowser des Benutzers und unserem Webserver übertragen. Cookies von dieser Website dienen nur der automatischen Benutzererkennung innerhalb dieser Website. Eine weiterführende Datensammlung wird damit nicht betrieben.

Es ist möglich, dass der Benutzer Cookies in der Einstellung seines Browsers deaktiviert. Allerdings kann jedoch eine korrekte Funktionalität unseres Webangebotes danach nicht mehr gewährleistet werden.

IP-Adresse

Eine Speicherung IP-Adressen im Rahmen der Seitenzugriffe werden in einem allgemeinen Diagramm. Dieses ist ein stilisiertes Abbild der Seitenbesucher, die jeweils nach Land erfasst werden (Webstatistik). Dieses wird nur intern zu rein statistischen Zwecken verwendet und gemäß gesetzlicher Fristen aufbewahrt.

Eine direkte Zuordnung der IP-Adresse und die tatsächliche Identifikation des Nutzers als natürliche Person werden von uns nicht vorgenommen, es sei denn es besteht berechtigter Verdacht, aufgrund konkreter Anhaltspunkte einer rechtswidrigen Nutzung dieser Website.

Analysedienste

Diese Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst. Piwik verwendet “Cookies”, das sind einfache Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Dies dient uns in erster Linie der Websiteoptimierung. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollständig nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Schlussbestimmungen

Der DBV behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu verändern bzw. zu erweitern. Die aktuellste Fassung dieser Datenschutzerklärung kann von jedem auf www.dbv-bowling.de nachgelesen werden.

Dieses Webangebot beinhaltet Verweise, mit denen man andere Websites direkt betreten kann. Der DBV hat keinen Einfluss darauf, dass fremde Betreiber von verlinkten Websites die Datenschutzbestimmungen auch einhalten.

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder möchten unentgeltlich Auskunft zu Ihren gespeicherten Daten von uns erhalten, so benutzen Sie bitte für eine Anfrage per E-Mail unser Kontaktformular.

Ihr direkter Ansprechpartner für datenschutzrechtliche Angelegenheiten ist Sabine Bögel.

Stand 18.09.2015